Tag und Nacht für Sie erreichbar:
0841 / 49 06 50

TrauerHilfe DENK Ingolstadt
Vorsorge für Bestattung und Beerdigung in Ingolstadt

Die eigene Trauervorsorge ist eines der schwierigsten Themen, denen sich Menschen stellen können. Den Gedanken an den eigenen Tod verdrängen die meisten Menschen nachvollziehbarerweise. Dennoch ist das Thema wichtig und eine rechtzeitige Auseinandersetzung damit sehr hilfreich.

Deshalb steht die TrauerHilfe DENK Ingolstadt Ihnen bei Ihrer persönlichen Trauervorsorge sachlich kompetent, aber auch einfühlsam zur Seite.

 

Was kann im Rahmen einer Trauervorsorge festgelegt werden?

Mit der Trauervorsorge können Sie verbindlich alle Aspekte Ihrer späteren Beisetzung regeln: Unter anderem den späteren Bestattungsort oder die Art der Trauerfeier. Auch Trauerdrucksachen können zu schon zu Lebzeiten ausgesucht und entsprechend gestaltet und vorbereitet werden. Mit einer finanziellen Absicherung der späteren Bestattungskosten, zu der wir raten, stellen Sie sicher, dass Ihre Wünsche später auch wirklich umgesetzt werden.
So entlasten Sie Ihre Hinterbliebenen seelisch, da Sie Ihre persönlichen Wünsche bereits im Voraus festlegen, aber auch finanziell.

 

Die Mitarbeiter der TrauerHilfe DENK Ingolstadt helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um eine für Sie passende Trauervorsorge.

 

Trauervorsorge: Eine große Entlastung für Hinterbliebene - TrauerHilfe DENK Ingolstadt